2. Platz und GM-Norm für Nino Batsiashvili beim Grand Prix in Sibirien

Nino Batsiahvili hat beim letzten Grand-Prix-Turnier der Frauen im sibirischen Khanty Mansiysk hinter der Chinesin Ju Wenjun, die sich damit auch den Gesamtsieg in der Grand-Prix-Serie sicherte, Platz 2 belegt. Ju Wenjun wird damit nächstes Jahr gegen die Siegerin der nächsten KO-Weltmeisterschaft in Teheran um den Weltmeistertitel der Frauen spielen.

Vereinsturnier startet mit 9 Teilnehmern

Gestern startete das diesjährige Vereinsturnier des SK Schwäbisch Hall. 9 Teilnehmer wetteifern bis kommenden März um den Titel des Vereinsmeisters. Gleich in der ersten Runde kam es zum Spitzenspiel zwischen Mike Riedel und Boris Meinel, das nach hartem Kampf bis kurz vor Mitternacht mit remis endete.

Li Chao beim Tal-Memorial

Frank Zeller berichtet von Li Chaos ersten Auftritten beim prestigeträchtigen Tal-Memorial in Moskau: Link zum pdf

Nino und Deimante mit Einzelmedaillen bei der Schacholympiade

In Baku ist gestern die 42. Schacholympiade mit den Siegen der USA in der offenen Klasse und den Chinesinnen bei den Frauen zu Ende gegangen. Von den Haller Spielerinnen und Spielern landete niemand mit seiner Nation auf dem Siegertreppchen, aber es gab Einzelmedaillen für Nino Batsiashvili und Deimante Daulyte. Die deutschen Mannschaften enttäuschten etwas und […]

Schacholympiade in Baku mit Schwäbisch Haller Beteiligung

Am Freitag, dem 1. September 2016, beginnt in Baku (Aserbaidschan) die Schacholympiade. Dort gehen eine Vielzahl von Spielerinnen und Spielern des SK Schwäbisch Hall für ihre jeweiligen Nationen an die Bretter. Hier der Link zur Turnierseite.

22 Teilnehmer beim Jubiläumsblitz

Mario Meinel berichtet: 22 Spieler versammelten sich im Haus der Vereine zum Jubiläumsblitz im Rahmen des 80-jährigen Jubiläums des SK Schwäbisch Hall. Für die ersten fünf Spieler war ein Preisgeld ausgelobt.

Schachausflug zum Open in die Slowakei

Gregor Krenedics berichtet aus der Slowakei: Im Zeitraum vom 2. Juli bis 10. Juli 2016 fand in der Slowakei in Banska Stiavnica das internationale Schachturnier “V4 OPEN Stiavnica” statt. Am Turnier nahmen 145 Spieler teil, vor allem aus den V4-Ländern Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn.

Brait Lelumees gewinnt Stadtmeisterschaft

Souveräner Sieger der zum ersten Mal als Schnellschachturnier ausgetragenen Schwäbisch Hall Stadtmeisterschaft wurde Brait Lelumees. Er gewann mit 6,5 Punkten aus 7 Partien vor Steffen Mages und Josef Steinmacher aus Bad Mergentheim und weiteren 7 Schachfreunden, die den Weg ins Haus der Vereine gefunden hatten.