Harmonische Mitgliederversammlung

Am Freitag, dem 18. September fand die diesjährige Mitgliederversammlung des SK Schwäbisch Hall statt, die im Frühjahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Getagt wurde im sehr geräumigen Dorfgemeindehaus in Rosengarten-Uttenhofen, in dem es allen Teilnehmern problemlos möglich war, die Corona-bedingten Sicherheitsabstände einzuhalten. 20 Mitglieder hatten sich eingefunden, was insbesondere in Coronazeiten bei aktuell ungefähr […]

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Freitag, 18. September um 19:00 findet die diesjährige Mitgliederversammlung des SK Schwäbisch Hall statt. Die Versammlung war ursprünglich für März geplant, musste aber wegen der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Die Versammlung findet im Dorfgemeinschaftshaus in Rosengarten-Uttenhofen statt, das groß genug ist, um die Corona-bedingten Abstandsregeln einhalten zu können. Hier die Einladung:

Stadtmeisterschaft: Steffen Mages nicht zu schlagen

(Mario Meinel) Bei hochsommerlichen Temperaturen fand die offene Stadtmeisterschaft 2020 im Haus der Vereine statt. Steffen Mages konnte mit einem Start und Ziel-Sieg seinen Titel zum dritten Mal ungeschlagen verteidigen. Sechs Siege und ein Unentschieden gegen den Autor dieser Zeilen waren seine Beute. Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um den Vize-Titel lieferten sich Boris Meinel, Din Tan Bui […]

Saison im Bezirk Unterland wird abgebrochen, 1. Mannschaft steigt in Verbandsliga auf

Lange hat sich die Entscheidung über den Umgang mit der aufgrund der Corona-Pandemie kurz vor Schluss abgebrochenen Mannschaftssaison 2019/20 hingezogen, jetzt gibt es für den Bezirk Unterland eine Entscheidung, auch wenn die Entscheidungen für die überregionalen Spielklassen zum Teil noch offen sind. Die Saison 2019/20 wird abgebrochen und die Tabellen beim aktuellen Stand eingefroren. Der […]

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Blitzturnier

(Mario Meinel) Ein Blitzturnier mit Hin und Rückrunde veranstaltete bei hochsommerlichen Temperaturen der SK Schwäbisch Hall in seinen Vereinsräumen. 10 Teilnehmer stellten sich dieser Herausforderung. 

Steffen Mages gewinnt auch am Brett

Am vergangenen Freitag fand ein fünfrundiges Schnellschturnier in den Räumen des SK SHA statt. Die Bedenkzeit waren 15 Minuten pro Spieler. Sämtliche hygienische Vorgaben wurden eingehalten. Das durch Turnierleiter  Gregor Krenedics sehr gut organisierte Turnier, wurde von 12 Teilnehmer bestritten. Auch fünf Zuschauer waren zugegen (Vereinsmitglieder). Bester Spieler mit 4,5 Punkten wurde der Captain der Ersten, Steffen Mages. Er […]

Waldemar Reifschneider gewinnt erstes Blitzturnier am Brett seit Corona-Ausbruch

(Mario Meinel) Am vergangenen Freitag fand das erste öffentliche Blitzturnier seit Corona-Krisenbeginn in den Vereinsräumen des SK Schwäbisch Hall statt. Sämtliche hygienische Bedingungen und Empfehlungen des württembergischen Schachverbandes wurden eingehalten. 10 Teilnehmer nahmen teil, und man merkte diesen Spielern den Hunger nach einem Live-Turnier förmlich an. Spannende Kämpfe, kuriose Stellungen und viel Spaß waren das Markenzeichen des Blitzturniers. Turnierleiter […]

Vereinsabend jetzt auch ohne Maske

Die Corona-Lockerungen und die guten Möglichkeiten den Vereinsraum zu belüften machen es möglich: jetzt darf auch wieder ohne Maske Schach gespielt werden. Nur zwischen Eingangstür und Vereinsraum ist nach wie vor eine Maske zu tragen. Hier ein Foto vom gestrigen Jugendtraining. Mal sehen, wie leicht den Spielern die Umgewöhnung an Brett und Uhr nach Monaten […]

Erster Vereinsabend seit Corona am 19. Juni

Der Schachticker hat schon berichtet: schon bald kann beim SK Schwäbisch Hall wieder Schach gespielt werden. Ab 19. Juni 2020 finden beim SK Schwäbisch Hall wieder ab 17:30 das Jugendtraining und ab 19:30 der Vereinsabend statt. Es gelten die inzwischen üblichen hygienischen Maßnahmen: Maskenpflicht, Hände Waschen vor dem Betreten des Spielsaales und das Desinfizieren der […]

Frauenbundesliga: Saison soll im September beendet werden

(Thomas Marschner) Es hat lange gedauert und war eigentlich jedem klar, aber erst heute war es so weit: die zentralen Endrunden der Schachbundesliga und der Frauenbundesliga in Berlin sind aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Warum hat das so lange gedauert, obwohl eigentlich schon lange klar war, dass kaum ein Verein aufgrund der Reisebeschränkungen eine komplette […]