Lennart Naumann Zweiter in HN-Biberach

(Mario Meinel) Beim U10-Schnellschchturnier in Heilbronn-Biberach erkämpft sich Lennart Naumann unter 49 Teilnehmern einen starken zweiten Platz. Er startete mit fünf Punkten aus fünf Runden furios, spielte in der sechsten Runde unentschieden und verlor zum Schluss die siebte Runde. Lennart kann mit diesem Ergebnis bei einem Schnellschachturnier (20 Minuten Bedenkzeit) sehr zufrieden sein. Es war […]

Jugendmannschaft gewinnt 4-0 bei Heilbronn 3

(Mario Meinel) Einen ungefährdeten Sieg konnte die Jugend beim Schachverein Heilbronn 3 einfahren. Der Gegner trat nur mit 2 Jugendlichen an. Damit waren Brett 1 und 2 kampflos gewonnen. Brett 3 und Brett 4 wurden zur sicheren Beute von Jonas Balazs und Julian Harke. Letzterer gewann in seinem zweiten Jugendspiel seine erste Partie und es […]

Lennart Naumann gewinnt Turnier in Schwaikheim

(Mario Meinel) Einen weiteren Erfolg (Platz 1) in seiner noch jungen Karriere konnte Lennart Naumann in Schwaikheim erringen. Das Turnier fand im Rahmen der württembergischen Amateurmeisterschaft statt. Den stärksten Gegner konnte er nach 2,5 Stunden niederringen. In der letzten Runde brauchte er einen Sieg, um den Turniersieg sicherzustellen. Trotz zweier Minusbauern behielt Lennart die Nerven […]

Lennart Naumann ist U10-Bezirksjugendmeister

Einen weiteren Meilenstein konnte Lennart Naumann(SK Schwäbisch Hall) bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Althütte erreichen. Mit 6 Punkten aus 7 Runden konnte Lennart ungeschlagen den U10-Titel souverän gewinnen. Damit ist der Jugendspieler für die württembergische Meisterschaft qualifiziert. Ein Riesenerfolg auch für die noch junge Jugendabteilung des SK Schwäbisch Hall, die Schach als Leistungssport ansieht und auch […]

Lennart Naumann im U10-Landeskader des württembergischen Schachverbands

Ein großer Erfolg für die Jugendarbeit des SK Schwäbisch Hall: Lennart Naumann wurde in den U10-Kader des württembergischen Schachverbands aufgenommen. Dadurch bekommt er deutlich bessere und mehr Trainingsmöglichkeiten als bisher. Das Titelbild zeigt ihn bei einem der Highlights des letzten Jahres, nämlich einer Partie gegen die georgische Nationalspielerin und IM Meri Arabidze aus der Bundesliga-Damenmannschaft. […]

Lennart Naumann ist Kreisjugendmeister

Weiterer großer Erfolg für Lennart Naumann: am Wochenende gewann er die Kreisjugendmeisterschaft Heilbronn-Hohenlohe in Künzelsau in der Altersklasse U10 klar mit 7/7 Punkten.

Lennart Naumann Zweiter bei der württembergischen Amateurmeisterschaft

U10-Spieler Lennart Naumann hat bei der württembergischen Amateurmeisterschaft in seiner Gruppe den zweiten Platz belegt. Bei der württembergischen Amateurmeisterschaft werden gemäß der Startrangliste aller Spieler Vierergruppen nach Spielstärke gebildet. Die Meisterschaft ging über 3 Runden mit je 90 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler.  Die erste Partie musste Lennart gegen den 13-Jährigen und späteren Gruppensieger […]

Weiterer Erfolg für Lennart Naumann in Neckarsulm

Nur eine Woche nach dem Turnier in Künzelsau gab es einen erneuten Erfolg für Lennart Naumann. Beim Neckarsulmer Kids-Cup holte er 6/9 Punkte und wurde damit U10 und U12-Sieger. Insgesamt wurde er gegen größtenteils deutlich ältere Gegner hervorragender Vierter.

Lennart Naumann geteilter Sieger in Künzelsau

Bei sommerlichen Turnieren fand nach zwei Jahren Pause dieses Jahr wieder das traditionelle Schnellschachturnier “Schach im Schloss” in Künzelsau statt. Gespielt wurde nicht nur bei den Aktiven, sondern auch bei der Jugend in der U10. Hier erreichte Lennart Naumann seinen bisher größten Erfolg, er wurde mit 6,5/7 Punkten geteilter Turniersieger. Auch die älteren Semester spielten […]

Erste Mannschaft mit nächstem Sieg

(Mario Meinel) Großkampftag am Wochenende: es waren diesmal wirklich alle Mannschaften am Start, nicht nur die “gemischten Mannschaften”, sondern auch die Damen und die Jugend spielten, der Bericht von den Damen findet sich hier. Die 1. Mannschaft des SK Schwäbisch Hall hat in der Verbandsliga gegen Stuttgart 3 mit 6-2 gewonnen. Ein emotionales Wiedersehen gab es […]