2. Mannschaft mit zweitem Sieg im zweiten Spiel

(Ulf Bischoff)

Die 2. Mannschaft des Schachklub Schwäbisch Hall musste am Sonntag, dem 20.10.2019 zur 2.Runde der Bezirksliga Nord nach Lauffen am Neckar fahren, um gegen die 2.Mannschaft von Lauffen zu spielen. Schon beim Treffpunkt war die Stimmung gut. Die Haller Mannschaft war gut aufgestellt, und man hoffte auf ein ähnliches Ergebnis wie in der letzten Saison, da gab es ein Unentschieden, der Gegner war aber nur mit 6 Spielern anstatt 8 Spielern angetreten.

Der Spielverlauf begann etwas holprig, denn plötzlich stand es 1:0 für Lauffen. Siegfried Wallisch an Brett 2 verlor seine Partie. Es dauerte nicht lange, da glich Ulf Bischoff an Brett 5 mit seiner Spezialvariante den Spielstand aus. ( 1 : 1 ). Und jetzt ging es flott ans Punktesammeln. Waldemar Reifschneider gewann an Brett 1 souverän. Sein Gegner war so verzweifelt, dass er sofort das Spiellokal verließ. (2 : 1 für Hall). An Brett 4 spielte unser Neuzugang Elias Ostendorph. Ein Jugendspieler der sich sehr gut in die Mannschaft einfügte und gegen einen wertungsmäßig stärkeren Gegner ein tolles Remis holte (2,5 : 1,5 für Hall). Erwin Neumann an Brett 8, mit seinen über 80 Jahren und seiner Erfahrung, baute ein Mattbild auf, das seinen Gegner zu dem Ausruf: „ich bin ja in einem Zug matt“ veranlasste (3,5 : 1,5 für Hall). Beim Blick auf die letzten 3 Partien ging ein Schmunzeln über meine Lippen. Eine Sensation bahnte sich an. Joachim Pulwer an Brett 6 hatte es mit einem schwierigen Gegner zu tun. Aber mit seiner ruhigen und überlegten Spielweise konterte er seinen Gegenüber aus und gewann. (4,5 : 1,5 für Hall). Und jetzt zu unserem „Superstar“ in der Mannschaft, die anderen Spieler mögen mir verzeihen. Mio Popov an Brett 3. Er bot wieder eine schachlich tolle Leistung und gewann ( 5,5 : 1,5 für Hall). Die letzte Partie spielte Marc Sans an Brett 7. Er kam aber über ein Unentschieden nicht hinaus und so war der Endstand 6 : 2 für den SK Schwäbisch Hall 2.
Eine tolle Leistung und vorübergehend Platz 2 in der Tabelle.
Zum Schluss, Wolfgang, wenn du den Bericht liest. Von der gesamten
Mannschaft alles Gute und wir freuen uns, wenn du wieder dabei bist.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Posted in Mannschaftskämpfe.