Dritte Mannschaft geht gegen Öhringen unter

(Mario und Boris Meinel) Ihr blaues Wunder erlebte die Dritte an diesem Sonntag beim Spiel gegen den Tabellenführer Öhringen 3. Mit großen Hoffnungen in das Spiel gestartet, scheiterte das Team an den eigenen Nerven. Als der Berichterstatter in den Spielsaal trat, hatte Peter Schmitt bereits eine Leichtfigur weniger. Da Peter viel zu schnell spielte, ging […]

Oberliga: 7 Spieler holen 4-4 in Bebenhausen

(Mario Meinel) Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, aber diesmal waren die Verantwortlichen des Oberligateams etwas ratlos, ob sie sich freuen sollten über den Punkt. Beginnen wir diesmal am Samstag um 13 Uhr deutlich vor dem Spiel. Dann nämlich las Mario Meinel nach seinem Besuch im Fitnesscenter eine Nachricht auf seinem Mobiltelefon, dass IM […]

Oberliga: Am Sonntag geht es nach Tübingen

(Mario Meinel) Das nächste Gipfeltreffen in der Oberliga Württemberg steht am kommenden Sonntag an. Tabellenführer Bebenhausen trifft auf den Tabellendritten Schwäbisch Hall. Der Bebenhausener Schachverein ist in Tübingen zu Hause und hat sich nach dem von der Einwohnerzahl kleinsten Tübinger Stadtteil mit seiner bekannten Klosteranlage benannt. Bebenhausen hat ein ausgeglichenes Team, die bekanntesten Spieler sind […]

Zweite Mannschaft verliert, dritte Mannschaft gewinnt

Schon früh im Jahr noch während der Weihnachtsferien gingen die ersten Mannschaften des SK Schwäbisch Hall wieder an den Start. Dabei gab es Licht und Schatten. Eine unnötige 3,5-4,5-Niederlage quittierte die zweite Mannschaft in der Bezirksliga Nord gegen Böckingen und verspielte damit wohl schon früh alle Aufstiegschancen. Mit ausgeglichenem Punktekonto steht man nach 4 Runden […]

Erste Mannschaft gewinnt gegen Schönaicher Bundesligareserve

(Mario Meinel) Mit einem Erfolgserlebnis geht die Haller Oberligamannschaft in die Weihnachtspause. Gegen Schönaich 2 gab es ein knappes 4,5-3,5. Einen wichtigen Sieg erkämpfte sich das Oberligateam des SK am ersten Advent. Erstmal fand der Gegner die Heimspielstätte des SK Schwäbisch Hall nicht. Als guter Gastgeber verzichtete man aber auf eine Zeitstrafe und wartete die […]

Niederlage für die Erste in Stuttgart

(Mario Meinel) Der Mannschaftskampf gegen die zweite Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde begann am Vorabend mit einer 50 Minuten-Verspätung der deutschen Bahn. Der Schreiber dieser Zeilen weiß nun, wie kalt es am Stuttgarter Bahnhof am späten Abend werden kann. Als dann am nächsten Morgen das Haller Team pünktlich zu Spielbeginn am Spielort erschien, war es sehr erstaunt, […]

Oberliga: Am Sonntag geht es nach Stuttgart

Am dritten Spieltag trifft der SK Schwäbisch Hall in der Oberliga auf die zweite Mannschaft von Zweitligist Schachfreunde Stuttgart. Das Team besteht vor allem aus erfahrenen Seniorenspielern und ist schwer auszurechnen. Der SK versucht aus einer Mischung von externen und einheimischen Spielern die volle Punktzahl zu erbeuten. Wie immer machen die Verantwortlichen des Teams ein […]

Zweite Mannschaft spielt 4-4 in Widdern

(Mario Meinel) Da der Autor des Berichtes selber zum Spielort Widdern reiste, war er völlig entsetzt, dass das Haller Team nur mit sieben Spielern erschien. Michael Düring fiel kurzfristig mit Corona aus. Da mit Waldemar Reifschneider, Siegfried Wallisch und Joachim Pulwer drei etatmäßige Stammspieler fehlten, wog dieser zusätzliche Ausfall natürlich schwer. Nach der frühen kampflosen Niederlage war dann der […]

3. Mannschaft mit erstem Sieg

Am zweiten Spieltag feierte die Dritte ihren ersten Erfolg in der A-Klasse gegen den SV Ivanchuk. Die Gegner waren nur zu Viert gekommen, so gewannen Brett 2 (Din Tan Bui) und Brett 4 (Peter Schmitt) kampflos. Der 8 jährige Lennart Naumann gewann gegen seinen erfahrenen Gegner mit Bravour. Es zeigt sich jetzt schon, dass hier […]

Erste gewinnt kampflos

Am zweiten Spieltag der Oberliga war eigentlich das erste Heimspiel der neuformierten Haller Ersten geplant, doch es kam anders: am frühen Sonntagmorgen sagte Gegner Jedesheim den Kampf ab, und damit hat Schwäbisch Hall kampflos 8-0 gewonnen. So eine kurzfristige Absage ist natürlich nicht die feine englische Art, da alle Spieler bereits angereist waren bzw. sich […]