Jugendschach: Bauerndiplom beim SK Schwäbisch Hall

Die Jugendabteilung des SK Schwäbisch Hall wächst weiter, am Freitag waren schon 7 Jugendliche beim Trainingsabend im Haus der Vereine. Im Rahmen des Trainings legen die Jugendlichen auch das Bauerndiplom des deutschen Schachbunds ab.

Bis zum Sommer können weitere Kinder und Jugendliche kostenlos das Bauerndiplom ablegen. Beim Bauerndiplom gilt es, die Grundaufstellung, die möglichen Spielzüge und die Schachnotation zu beherrschen. Trainingsgrundlage zu den Diplomen ist das Buch „Schach – Zug um Zug“ von Helmut Pfleger, Eugen Kurz und Gerd Treppner.

Zum Training gehört aber auch der Umgang mit dem Fair-Play nach Maßgaben der deutschen Schachjugend im deutschen Schachbund.

Posted in Jugend.