2. Mannschaft mit klarer Niederlage gegen den Tabellenführer

(Mario Meinel)

Nichts zu erben gab es gegen den Spitzenreiter der Bezirksklasse Nord. Mit nur 7 Spielern ( kurzfristige Erkrankung von Ulf ) hingen die Trauben für das Haller Team sehr hoch. Die kamfplose Niederlage konnte Mario Meinel mit einem regelrechten Angriffswirbel gegen seinen überforderten Gegner ausgleichen. Nun sah es für das Haller Team gut aus. Joachim Pulwer und Marc Sans standen auf Gewinn und auch die Stellung von Siegfried Wallisch war recht positiv.

Doch innerhalb wenigen Minuten schlug das Pendel zurück und die Niederlage nahm ihren Lauf. Luka Panic und Mohi Sabati verloren binnen weniger Minuten. Als dann zum Entsetzen aller Kameraden auch Joachim und Siegfried ihre Spiele vergeigten, war die Niederlage besiegelt. Marc Sans konnte sein Spiel in den Remis-Hafen retten. Auch der neue Klubmeister Waldemr Reifschneider musste die Waffen strecken. Noch kann sich die Zweite aus eigener Hand aus dem Abstiegssumpf befreien, braucht dafür aber aus den verbleibenden zwei Begegnungen noch mindestens einen Punkt. Hier alle Ergebnisse und die Tabelle der Bezirksliga Nord.

Posted in Mannschaftskämpfe.